ZUSAMMENLEBEN

Thomas Fürhapter, AT, 2021
90 min., OmeU

Termine

10.12.2022 | 18:15
Kleiner Saal
#de Wie wird die österreichische Kultur an Migrant:innen vermittelt? Thomas Fürhapter und Judith Benedikt (Kamera) begleiten Neuankömmlinge aus aller Welt in die Werte-, und Integrationskurse der Stadt Wien. Wie prägend sind Weltanschauungen und Auffassungen? Junge und alte Menschen, Frauen und Männer, Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung werden darüber aufgeklärt, dass „hier“ manches anders ist, als „dort“. Welche Vorstellungen haben Migrant:innen von Wien, was macht sie ratlos, was skeptisch, was interessiert sie und was amüsiert sie? Der minimalistische Stil des Films gibt tiefe Einblicke.

Tickets kaufen
#en How is Austrian culture conveyed to migrants? Thomas Fürhapter and Judith Benedikt (behind the camera) accompanied new citizens from all over the world to the integration courses of the City of Vienna. What impact do worldviews and opinions have on us? Young and old people, women and men, and people of different sexual orientations are informed that some things are different “here” from what they are “over there”. What impressions do migrants have of Vienna; what puzzles and concerns them; what interests and amuses them? The film’s minimalist style is deeply insightful.

Buy tickets