Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)

Heute im Top Kino

Do, 16.08 | Kleiner Saal
18:30
Spielfilm

Dolmetscher

Martin Šulík, AT/CZ/SVK, 2018
113 min., OmU (slowakisch / deutsch)
Ali Ungár (Jirí Menzel) lebt in der Slowakei und hat jüdische Wurzeln. Seine Vorfahren haben die Gräuel der Nationalsozialisten erlebt und viele nicht überlebt. Georg Graubner (Peter Simonischek) ist Österreicher und der Sohn eines Mannes, der sich während des Zweiten Weltkriegs aktiv an den Verbrechen gegen die Menschheit beteiligt hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und suchen Zeugen, die von der Zeit berichten können.
Do, 16.08 | Großer Saal
19:00
Spielfilm

NACH EINER WAHREN GESCHICHTE

Roman Polanski, FR/PL/BE, 2017
100 min., OmU (französisch)
Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.
Do, 16.08 | Kleiner Saal
20:45
Biopic

Nico, 1988

Susanna Nicchiarelli, IT/BE, 2017
93 min., OmU (engl./deutsch/tschech./franz.)
Die „Priesterin der Finsternis“, wie man sie nannte, fand nach ihren allseits bekannten Exzessen mit ihrer Solokarriere wieder zu sich und baute eine neue Beziehung zu ihrem Sohn, den sie mit Schauspieler Alain Delon hatte, auf. NICO, 1988 ist die Geschichte der Wiedergeburt einer Künstlerin, Mutter und Frau, die einst eine Ikone ihrer Generation war.
Do, 16.08 | Großer Saal
21:00
Spielfilm

Foxtrot

Samuel Maoz, IL/DE/FR/CH, 2018
108 min., OmU (hebräisch/arabisch/deutsch)
Die schreckliche Nachricht vom Tod des Sohnes rührt an die Traumata der Familie Feldmann und bringt Verdrängtes ans Licht. Ein Vorgang, den der Filmemacher dazu nutzt, das Thema ins Generelle zu öffnen und sein Heimatland Israel in seiner ganzen Verwundbarkeit zu zeigen. (epd films)
:
schikaneder SUMMER OF LOVE
13. Juli bis 20. September

Wir haben für euch die Liebe ins Kino gesperrt und zeigen dort unsere Lieblingsfilme und ausgesuchte Liebesfilme. mehr
:

FRÜHSTÜCKSKINO immer sonntags

Frühstück à la carte + 3.2 € für den Frühstücksfilm



 
So, 19.08 | Kleiner Saal
12:30

PANS LABYRINTH

ES, 2006
Fantasy-Parabel über die Grausamkeiten des Faschismus und die erlösende Kraft kindlicher Imagination, der durch visuelle Brillanz besticht und durch seine historischen Bezüge nicht nur Liebhaber von Fantasy-Filmen anspricht. (cinefacts)
So, 19.08 | Großer Saal
13:00

STILLLEBEN

AT, 2012
Anja Plaschg (alias Soap&Skin) in ihrer Debut-Rolle als personifizierte Obsession. Sie steuerte auch den Titelsong für diesen schlichten Film über Perversion, Scham und Schuld bei: eine Cover-Version von Voyage Voyage von Desireless. Die Gedanken sind frei?