AUF DER SUCHE NACH OUM KULTHUM

Shirin Neshat, DE/AT/IT/MA, 2017
90 min., OmU (arab./farsi/engl.)
Spielfilm
Shirin Neshats neuestes Werk zeigt den Versuch einer persischen Regisseurin das Leben und Vermächtnis der legendären, ägyptischen Sängerin Oum Kulthum - die als Maria Callas des Orients gefeiert wurde - zu verfilmen. Eine kluge Reflexion über das Frausein in einer männerdominierten Gesellschaft – vor mehr als 50 Jahren in Ägypten als auch im heutigen Iran und im Westen.
Neshats Film-im-Film weicht auf erstaunliche Weise jedem Versuch eines klassischen Biopics aus und konfrontiert stattdessen Oum Kulthums Bedeutung und Größe mit der Linse einer anderen Künstlerin, die versucht, ihre Geschichte zu erzählen. Neshats Protagonistin Mitra (Neda Rahmanian) ist eine auffällig moderne Frau, die einen spannenden Kontrast zu einer konservtiven Gesellschaft bildet. Getrieben von Stolz, Ambitionen und dem Wunsch nach professioneller Anerkennung gerät Mitra jedoch mehrmals an ihre Grenzen - privat wie auch beruflich. Sie ist mutig, sie ist anders, vor allem anders als die arabische Kultur, in der Kulthum bis heute als Legende gilt. (Kulturwoche)


    "The kind of inventive work of art we have become used to and love from the filmmaker." Huffington Post