programm

Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Jul
So
Jul
Mo
Jul
Di
Jul
Mi
Jul
Do
Jul
Fr
Jul
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Aug
Mi
Aug
Do
Aug
Fr
Aug
Sa
Aug
So
Aug
Mo
Aug
Di
Sep
Mi
Sep
Do
Sep
Fr
Sep
Sa
Sep
So
Sep
Mo
Sep
Großer Saal
So, 27.10
12:30
Spielfilm / Horror

MIDSOMMAR

Ari Aster, US, 2019
147 min., OmdU
Was gibt es idyllischeres, als das Mittsommerfest in Schweden? Eine Gruppe junger Studierenden will sich das traditionsreiche Fest anschauen und landet mitten in einem heidnischen Schlachtfest. Bunte Blumen, Sommerkleider und Kinderlachen waren noch nie so gruselig und furchteinflössend! Nach Hereditary liefert Regisseur Ari Aster einen nächsten Horror-Klassiker, diesmal als eskalierender Splatterfilm, der wie sein Vorgänger nicht bei Klischees bleibt, und ziemlich heftig ist. Gute Horrorfilme gibt es selten, dieser ist einer davon.

INFO: Um einen reibungslosen Tickerverkauf zu ermöglichen, bitte reservieren und frühzeitig die Karten abholen (mind. 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn). Nach aktuellem Sicherheitskonzept haben wir ein reduziertes Platzkontingent. Bitte um Verständnis! Wir freuen uns auf euer Kommen!

Kleiner Saal
So, 27.10
13:00
Dokumentarfilm

M. C. Escher

Robin Lutz, NL, 2018
80 min., OmdU
Treppen, die gleichzeitig aufsteigen und hinabgehen, um sich in einem Kreis zu verbinden. Figuren, die sich in 2D-Schablonen verwandeln, um wieder plastisch zu werden. Paradoxe Landschaften und surreale Stadtszenen. Metamorphosen, in denen sich Vögel zu Fischen und wieder zu Vögeln transformieren –M. C. Eschers Werk fasziniert Millionen von Fans.


Großer Saal
So, 27.10
16:45
Spielfilm

Leid und Herrlichkeit

Pedro Almodóvar, ES, 2019
113 min., OmdU
Pedro Almodóvar ist mit seinem neuen Film zurück auf der künstlerischen Höhe seiner stilbildenden Meisterwerke. Große Emotionen, atemberaubende Bilder und die richtige Portion Humor. Antonio Banderas gibt als Alter Ego der Regisseurs, der ihn einst entdeckte, die beste Darbietung seiner Karriere.
Kleiner Saal
So, 27.10
17:30
Dokumentarfilm

Sea of Shadows - Der Kampf um das Kokain des Meeres

Richard Ladkani , AT, 2019
104 min., OmU
Eine drohende Katastrophe in einer der spektakulärsten Landschaften der Welt ist Auslöser für eine einzigartige Rettungsaktion. Wenn Mexikanische Drogenkartelle und die Chinesische Mafia kollaborieren um den seltenen Totoaba Fisch in der Sea of Cortez (Golf von Kalifornien) zu wildern, bedrohen ihre tödlichen Methoden das gesamte maritime Leben der Region - inklusive das des extrem seltenen Vaquita, einer Unterart der Wale. Doch ein Team aus brillanten Wissenschaftlern, Naturschützern, investigativen Journalisten und mutigen Undercover-Agenten, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Vaquitas zu retten. Sie riskieren ihr Leben um die internationalen Syndikate zu überführen.
Kleiner Saal
So, 27.10
19:45
Dokumentarfilm

Bewegungen eines nahen Bergs

Sebastian Brameshuber, AT/FR, 2019
85 min., OmdU
Am 04.11. ist Regisseur Sebastian Brameshuber zum Filmgespräch im Top Kino zu Gast. Das Gespräch führt Juri Schneidemesser.

Als AutobesitzerIn kennen Sie dieses Phänomen wahrscheinlich: Ein Kärtchen ins Fenster geklemmt, auf dem steht: „Wollen Sie Ihr Auto verkaufen? Egal welche Marke, Modell oder Baujahr. Schaden? Kein Problem. Rufen Sie uns an!"
Cliff arbeitet an diesen gebrauchten Autos auf einem stillgelegten Industriegelände in der Nähe des steirischen Erzbergs. Stoßstangen und Seitenspiegel werden abmontiert und die Motoren für den Transport in sein Heimatland Nigeria verpackt. Harte körperliche Arbeit findet neben den alltäglichen Bedürfnissen auf dem Industriegelände statt, bis er sich auf seine alljährliche Verkaufsreise nach Nigeria begibt.
Großer Saal
So, 27.10
20:15
TV im Kino

TATORT

ARD/ORF/SFR, DE/AT/CH, 2018
90 min., OV
Jeden Sonntag ein Opfer?

Im Gegenteil - seit 1970 wird ein ganzes Land Opfer packender Kriminalfälle. Fast jeden Sonntag um 20:15 bei freiem Eintritt im schikaneder und Top Kino! (bitte aktuelle Programmankündigungen zu beachten)

TATORT am Beamer in der schikaneder Bar. Nur begrenzte Plätze, First Come First Served
______________________________________________________
Schikaneder | Margaretenstraße 22-24 | 1040 Wien
täglich ab 15:00 geöffnet
Kleiner Saal
So, 27.10
21:30
Spielfilm

Lillian

Andreas Horvath , AT, 2019
128 min., OmU

Lillian, als Emigrantin in New York gestrandet, will zu Fuß in ihre Heimat Russland zurückgehen. Entschlossen macht sie sich auf den langen Weg. Ein Road Movie, quer durch die USA, hinein in die Kälte Alaskas. Die Chronik eines langsamen Verschwindens.

Großer Saal
So, 27.10
22:15
Spielfilm

Gloria Bell

Sebastián Lelio , US, 2019
102 min., OmdU
Mit Gloria – Das Leben wartet nicht schrieb und produzierte Regisseur Sebastián Lelio das US-Remake seines eigenen, gleichnamigen chilenischen Films Gloria von 2013. „Moores ungehemmte, innige Verbundenheit mit der von ihr verkörperten Figur ist so vollkommen, wie man sie sich nur wünschen kann.“ (Filmdienst)

tickets

(falls nicht anders angegeben)
 
7,50 EUR Normalpreis
6,50 EUR SchülerInnen, Studierende, Ö1 Club
5 EUR  Kinder (bis 12 Jahre), Klubmitglieder
 
bei über 120 Min. + 1 EUR

Online-Reservierung bis 1 Stunde und Abholung bis 30 Minuten vor Filmbeginn.